Verkehrsmittel

Es gibt viele Möglichkeiten von A mach B zu kommen.
Auf den Philippinen nimmt man für lange Strecken am besten einen Fug sofern der Zielort einen Flughafen hat und auch tatsächlich angeflogen wird, oder eine Fähre. Wer lust auf Abenteuer und eine Rallye hat, der kann auch einen Überlandbus nehmen. Auf kurzen Strecken innerhalb von Ortschaften sind Taxi, Jeebney oder Tricycle eine einfache und zugleich preiswerte Möglichkeit. Wer mit dem Leihwagen große Strecken bewältigen will, der sollte sich vorher über die Straßenverhältnisse informieren. Z.B. können auf Samar 100 km leicht einen halben Tag und evtl. 2 weitere in der Werkstatt kosten. Wir haben auf dieser Seite einige Links für Euch, die bei einem Trip hilfreich sind.

Mit dem Flugzeug
Air Ads Airads Air Philippines Air Philippines
Asian Spirit Asian Spirit Cebu Pacific
Pacific Airways Mindanao Express Mindanao Express
Philippine Airlines       Philippine Airlines Seair
Soriano Aviation

Mit dem Schiff

WG&A Superferry Trans-Asia Shipping Lines
Negros Navigation SuperCat
Cebu Ferries
Mit dem Jeebney

Die Aufschrift verrät den Zielort

Tricycle