Home
Die Philippinen
Mindanao 
Luzon
Camiguin
Maps
Dining a. Recepies
Heiraten/Papiere
Filipinas
Aus meiner Sicht
Service
Sicherheit
Anreise/Airlines
Maps
Wetter
Verkehrsmittel
Geldwechsel
Gesundheit
Verwaltung
Botschaften / Embassies
Paper Works
Visum D / Ph
Einreisebestimmungen
Auswaertigesamt
Sonstige Links
Telephone Area Codes
Medien Links
Telefonieren
Worldtimeserver
Entwicklunsstation Ibon
Phillis-Fundgrube
Sonstiges
Fundgrube
Portrait

 
  
 
  

 
 
 
  
  
  
  

Meine Erfahrung auf den Philippinen


Wir  haben ca. 6 Jahre auf den Phillis gelebt und möchte diesen Lebensabschnitt auch nicht mehr missen.

Das Land ist traumhaft schön und das Wetter ist für Leute wie mich genial.
Es gibt schöne Strände einsame Inseln und ein Bevölkerung die grundsätzlich freundlich ist,
habe ein Haus gebaut, so wie man sich es gerne vorstellt, mit Blick aufs Meer und die benachbarte Insel einem Pool und großer Terrasse.Wir haben fast alle Exparts der Insel kennen gelernt und einige Filipinos. Eigentlich alles in allem
ein gute Leben. Ich hatte jetzt Zeit, Zeit die ich vorher nie hatte um Dinge zu tun für die vorher undenkbar waren.
So lerne ich seit 3 Jahren Saxophon, Gitarre und Keyboard. Habe mich sozial versucht zu angagieren ( Rotrary Club) nur habe ich wohl einen zu hohen Anspruch an diese Organisation gehabt und verlies diese wieder.

Leider sind Filipinos uns Exparts gegenüber recht scheu und es ist schwierig mit Ihnen in Kontakt zukommen, jedenfalls wenn es mehr als nur oberflächlicher Kontakt sein soll. 

Für mich stellte sich jedenfalls heraus, das ich mehr brauche als Sonne, Meer und Strand. Mit Leuten gemeinsame Interessen wie z.B. Fotografieren, Kochen, Musik machen die Inseln und Natur zu erkunden......
Also beschlossen wir wieder nach Deutschland zugehen.
Dennoch bin ich gerne mal wieder auf den Phillis, bringe Haus und Garten in Ordnung,
arbeite an unserm Ressortprojekt das wir aus gegeben Gründen nur noch als Investment voran treiben. Fazit: Die Philippinen sind ein wunderbares schönes und sehr interessantes Land  Wer sich auf
die Besonderheiten einstellen kann findet dort bestimmt einen schönen Platz zum leben. 

Für mich ist es evtl. noch zu früh oder anders ausgedrückt  bin ich noch nicht "reif für die Insel"

 


 To our beloved Phillispage Readers,
We are thankful for the time you spend surfing on our Website. We hope that  you will discover the beauty of my Mother Land, the Philippines.Welcome to a land of unique history and  rich cultural heritage. We  invite you to come and experience the pure island hospitality that only the Filipino can give.
We wish to have more friends  around  the world….
.............Pls. don’t forget to sign our guest book.
Thank you again and Good day ,….
Your Phillispage Team
Emma Mae and Gerhard



Camiguin Island
Resortprojekt in Guinsiliban.
50% oder Anteil zu Verkaufen



Unsere Casa Mae steht zum Verkauf